Montag, 6. August 2012

Schoko-Kaffee-Himbeer-Traum

Schoko-Himbeer-Kaffee-Beeren-Dessert

Dunkles Schokoladeneis und Himbeer-Quark-Eis 

So viel Gutes auf einem Teller: Schokolade, Kaffee, Himbeeren, Erdbeeren, Vanille, Sahne und Quark. 


Schokoeis:

ZUTATEN
50g Frischkäse
Prise Salz
2EL Speisestärke
250ml Sahne
50g Schokolade (Zartbitter mit mind. 60% Kakao)
240g Zucker
450ml Vollmilch
50g ungesüßtes Kakaopulver
150ml Kaffee

ZUBEREITUNG
Kakaopulver, 120 Gramm Zucker, Kaffee und Sahne aufkochen, gut verrühren, dann vom Herd nehmen und die in kleine Stücke geschnittene Schokolade zugeben. Etwa 5 Minuten stehen lassen, dann gut vermengen.

Die Speisestärke mit etwa 2 EL Milch verrühren. Frischkäse und Salz vermengen.
Milch mit dem restlichen Zucker aufkochen, vom Herd nehmen und die Speisestärke hinzugeben. Dann nochmal aufkochen lassen. Schokosirup dazu und dann vorsichtig den Frischkäse unter die heiße Masse ziehen.






Himbeer-Quark-Eis:

ZUTATEN
1 Packung Speisequark (20%)
125ml Sahne
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Packung TK-Himbeeren
Cointreau

ZUBEREITUNG
Noch tiefgefrorene Himbeeren mit einem Schuss Sahne pürieren. Restliche Sahne halb schlagen und mit Vanillezucker vermengen. In einer großen Schüssel Zucker und Quark verrühren, Sahne und Himbeeren zugeben und mit Cointreau abschmecken.


Beide Eissorten erst vollständig auskühlen lassen (mind. 1 Stunde im Kühlschrank) und dann für rund 30 Minuten in der Eismaschine cremig werden lassen.

Mit Erdbeeren und Himbeeren servieren.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen