Montag, 10. September 2012

Impressionen aus Luxemburg: Wunderbar Essen in einer wunderschönen Stadt


Gourmet-Stadt Luxusburg und ich mittendrin

Luxemburg wird nicht umsonst auch Luxusburg genannt - man kann an einem Wochenende schon ein kleines Vermögen loswerden, wenn man hungrig durch die Gassen der schönen Altstadt schlendert. Doch irgendwo zwischen ganz abgehoben, exklusiv, gut gemacht und lecker liegen diverse Restaurants und Cafés, in denen man für ein bisschen mehr vom Euro als anderswo dann wirklich schmackhafte Leckereien auf den Teller bekommt.

- CUORE Ristorante & Bar im Hotel Albert Premier (italienische Küche)
- Restaurant Caves Gourmandes (französische Küche)
- Café PAUL

Die besten getrüffelten Ravioli (natürlich hausgemacht) meines Lebens gab es im Hotelrestaurant CUORE (Rue Albert Premier), ein sogar sehr sättigendes und leckeres 3-Gang-Menü für 35 € servierte das Caves Gourmandes (Rue de l'eau am Fischmarkt) und die besten (riesigen) Macarones legte mir das Café PAUL (Place Gouillaume II) auf den Teller.



 Impressionen aus PAUL









 










 Impressionen aus CUORE
















 Lea Linster Delikatessen




 




 Impressionen aus Caves Gourmandes











 Es war schön bei dir, Luxusemburg!






Wenn ich groß bin und ich den einen oder anderen Euro übrig habe, komme ich wieder! ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen